In diesem Sommer konnte der GSC den Tänzer und Choreografen Sören Niewelt mit seiner Assistentin Jessica Larbig für das Trockentraining gewinnen. Mit viel Engagement und Humor wurden die EiskunstläuferInnen in Ballett, Körperhaltung und -flexibilität, Rhythmus und tänzerischem Ausdruck geschult. In nur wenigen Stunden wurde eine fünfminütige Choreografie mit allen Teilnehmerinnen erarbeitet und zum Abschuss den Familien und Fans vorgeführt. Natürlich wurde kräftig applaudiert.

Wir wünschen allen SporterInnen und Ihren Familien einen schönen Sommer und freuen uns auf den Start der neuen Saison!

Sommertraining

facebook link

Nächsten Termine

Keine Termine

Vorschau der Märchen DVD